Schönheit

Schönheit ist ein abstrakter Begriff, der mit allen Aspekten des menschlichen Daseins verbunden ist.

Der Begriff ist positiv besetzt und von Wertvorstellungen und Bewertungszielen abhängig, welche durch gesellschaftliche Konventionen geprägt werden. Die Natur- und Geisteswissenschaften untersuchen welche Wertmassstäbe dem Ausdruck Schönheit zu Grunde liegen und wie diese zustande kommen. Im Alltag wird als schön empfunden, was einen besonders angenehmen Eindruck hinterlässt. Schönheit hat den Menschen schon immer fasziniert:
• Das Schöne ist ein Wert an sich (Plato)
• Schönheit ist Mass, Symmetrie und Tugend auf der ganzen Welt (Plato: Dialoge, Philebos)
• Schönheit, das Ziel aller Künste, ist Symmetrie aller Körperteile und der zwischen ihnen und in Bezug auf das Ganze bestehenden Beziehungen (Polyklet)
• Der Mensch ist Träger des Empfindens und belebt damit das Schöne an sich (Leonardo da Vinci)
Der Schönheit des Menschen, seiner äusseren Erscheinung, ist in unserer Gesellschaft mit einem sehr hohen Stellenwert angesehen. Dabei ist wichtig aufzuklären, dass die Schönheit eben nicht im Auge des Betrachters liegt und nicht subjektiv ist. Der Mythos, jeder verstehe unter schön was anderes und Schönheit sei nicht messbar ist falsch und konnte durch mehrere Untersuchungen in der Attraktivitätsforschung bewiesen werden. Link: www.beautycheck.de

Die Schönheit eines Gesichts oder einer Figur ist nicht nur subjektiv, sondern zeigt hinsichtlich sehr vieler Merkmale eine grosse Übereinstimmung unter den Menschen. Ausserdem kann man auch subjektive Empfindungen messen, Psychologen machen dies ständig. Bei diesen Messungen werden Zahlen definiert mit denen es dann möglich ist zu rechnen: Beispiel hierfür ist die Schmerzskala. So kommt es, dass man die auch Schönheit von Gesichtern oder Figuren in Zahlen erfassen kann.

Schönheit ist so definiert, dass die Bevölkerung entscheidet was schön ist. Also muss dementsprechend eine möglichst grosse für die Bevölkerung repräsentative Gruppe befragt werden. Aus dieser Befragung kann dann ein Durchschnittsurteil ermittelt werden, welches per Definition das Mass für die Schönheit eines Gesichts oder einer Figur verwendet. Es soll jedoch bei dieser demokratischen Definition von Schönheit, bei der die Mehrheit entscheidet, nicht untergehen, dass es sich hierbei um einen Massengeschmack handelt, der manchmal nicht mit persönlichen Vorlieben des Einzelnen übereinstimmt.

In diesem Zusammenhang ist die Schönheit der Zähne in den letzten Jahren deutlich wichtiger geworden. Der Mund dient nicht nur der Atmung, Nahrungsaufnahme sondern dient auch als Organ der Kommunikation. Beim Zusammentreffen zweier Menschen entscheiden die ersten drei Sekunden über Sympathie oder Antipathie, wobei der Blick des Gegenübers mehrheitlich auf den Mund und die Augen gerichtet ist. Schöne Zähne sind der magische Blickfang für andere Menschen und gelten für Erfolg im privaten und beruflichen Leben. In der BERLIN-KLINIK Zahnklink sind wir darauf spezialisiert die Prinzipien der Ästhetik mit den Erkenntnissen der Wissenschaft zu vereinen. Auf diese Wiese können wir einem Lächeln Individualität, Ausstrahlungskraft und Attraktivität verleihen.

Ein schönes Lächeln wird Ihr ganzes Leben verändern.

Sie trauen sich zu lachen, Sie zeigen Ihre Zähne, Sie wirken selbstbewusster, attraktiver und jugendlicher auf Ihre Mitmenschen, welche dann von Ihrer positiven Aura sich angezogen fühlen und auf Sie zukommen oder Ihnen hilfreich sind. Mit einem schönen, harmonischen Lächeln sammeln sie unbewusst egal wo Sie sind Pluspunkte. Auch in der Zahnmedizin gibt es Richtlinien und Anhaltspunkte für ein schönes attraktives Lächeln: Zähne, Zahnfleisch, Lippen und das Gesicht müssen im Gesamtbild in Harmonie stehen. Unter Berücksichtigung des Lippenverlaufs, der Lachlinie und der Pupilleneben werden Zähne und Zahnfleisch individualisiert. Informieren Sie sich, wie wir in der BERLIN-KLINIK Zahnklink das Smile Design anwenden und Ihnen zum perfekt aufgezeichneten Lachen verhelfen.

Schönheit der Zähne im Alter: Natürlich oder Perfekt? Sie entscheiden!
Sind sie mit der Ästhetik Ihrer Zähne nicht zufrieden, dann können wir das in der BERLIN-KLINIK Zahnklinik problemlos korrigieren. Sie sollten sich aber vorher im Klaren sein, ob sie lieber ein natürliches Zahnbild wünschen, oder doch ein perfektes. In Europa ist das natürliche Zahnbild, welches Sie 5-10 Jahre jünger erscheinen lässt bevorzugt. Hierbei handelt es sich um ein harmonisches, passendes und integriertes Erscheinen Ihrer Zähne. Wünschen Sie das Lächeln eines 20-30 jährigen Modells, dann handelt es sich hierbei um das amerikanische Ideal. Ihre Zähne wirken symmetrisch perfekt, strahlend und perlenartig.

Schönheit der Zähne nach Geschlecht
Auch bei den Zähnen gibt es Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Frauen haben eher runde, ovale und grazilere Formen, die Ihre Feminität widerspiegeln. Das Oberkiefer-Zahnfleisch ist meistens deutlicher zu erkennen und die Zahnfleischdreicke zwischen den Zähnen sind meist spitzer. Die Lippen von Frauen sind voller, weicher und werden oftmals durch Lippenstift zusätzlich betont, was die Zähne wiederum anders zur Geltung bringt.

Schönheit, Zähne und Charakter
In der Morphopsychologie stehen grosse, eckige und flache Zähne eher für Charaktereigenschaften wie Durchsetzungsfähigkeit, Stärke und Unternehmungsgeist. Im Gegensatz dazu unterstreichen kleinere, ovale und rundlichere Zähne eher die femininen Eigenschaften, wie Geschmeidigkeit und Warmherzigkeit. Letztenendes geben oft die gesichtszüge die Hauptmerkmale der Zähne vor. Wir versuchen in jedem Punkt ihren Wünschen zu entsprechen was die sichtbaren Zähne angeht und beraten Sie gerne auch mit den vielen Fällen in unserem Smile-Katalog.

Ihr Wunsch nach schönen Zähnen ist für uns eine leidenschaftliche Arbeit

Für eine sehr gute Beratung in der BERLIN-KLINIK Zahnklinik bezüglich Ihrer Zahnästhetik ist es wichtig, dass Sie sich Gedanken machen, welches Lächeln Ihren Wünschen entspricht. Wichtig ist dabei, dass Sie sich Überlegungen zur Ausrichtung der Zähne machen. Wünschen sie eine perfekte Symmetrie oder doch ein angepasstes, natürliches Zahnbild? Weiterhin sollten Sie sich überlegen, ob sie extrem weisse Zähne möchten oder doch lieber ein natürliches Weiss wünschen. Sind Ihnen ausdrucksstarke eckige Formen oder doch zarte ausgewogene Linien lieber? Wünschen Sie inzisale Effekte zur Spezifizierung oder bestehen Sie auf ein unauffälliges Erscheinungsbild?

Schöne Zähne von Ihren Spezialisten aus der BERLIN-KLINIK Zahnklinik.
Lebensfreude, Vitalität und Selbstvertrauen wird wesentlich durch schöne Zähne vermittelt. In der BERLIN-KLINIK Zahnklinik erhalten sie von erfahrenen Spezialisten ästhetischer Zahnheilkunde minimalinvasive Behandlungsvorschläge um Ihre Zähne optimal zu verschönern und Ihnen somit das gewünschte Lächeln zu ermöglichen. Wir werden zuerst kontrollieren, ob Ihre Zahngesundheit und die Funktion sichergestellt sind. Erst wenn wir sicher sind, dass Sie gesunde Zähne haben und keine funktionellen Beschwerden, werden wir uns Ihrer persönlichen Zahnästhetik widmen. Mit unserer Betreuung und Behandlung können wir Ihnen zu einem wunderschönen Lächeln verhelfen, was Ihre Lebensqualität vom ersten Tag an verbessern wird. Zögern Sie nicht uns für einen Besprechungstermin zu kontaktieren.