Ästhetische Zahnmedizin

Gesunde und schöne Zähne sind nicht nur äusseres Zeichen für Gesundheit und Funktion, sondern auch für persönliche Ästhetik.

Für eine perfekte Ästhetik ist entscheidend, wie die Zähne im Kiefer stehen, wie sie geformt sind und in welchem Gesundheitszustand das Zahnfleisch ist. In der BERLIN-KLINIK Zahnklinik können wir Ihnen auf höchstem Niveau zu einem wunderschönen Lachen verhelfen! Zeigen Sie Ihre Zähne und lachen Sie herzhaft. Geniessen Sie die schönen Momente im Leben, in dem Sie aus vollem Herzen lachen können.

Eine perfekte Ästhetik fordert manchmal viele spezielle Teilgebiete der Zahnmedizin: Kieferorthopädie, Prothetik, Parodontologie, konservierende Zahnmedizin und Chirurgie. Die modernen biologischen Materialen Keramik und Zirkon, machen eine perfekte metallfreie Ästhetik möglich: Veneers, Lumineers, Keramikinlays, Keramikoverlays und Vollkeramikkronen machen eine schöne Weisse Ästhetik. Daneben gibt es auch die Rote Ästhetik, nämlich das Zahnfleisch, auf Englisch: pink esthetics. Hierfür sind chirurgische Fähigkeiten gefragt. Die Ästhetische Zahnmedizin ist komplex und individuell. Sie verlangt eine genaue Diagnostik, sowie auch Erfahrung und Wissen des Zahnarztes. Je nach individuellem Behandlungsbedarf bieten wir Ihnen in der BERLIN-KLINIK Zahnklink eine grosse Palette an Massnahmen an.

Ein erster Schritt in der ästhetischen Zahnmedizin ist vor allem die quecksilberhaltige Amalgamentfernung. Immer mehr Patienten entscheiden sich in der BERLIN-KLINIK Zahnklink zur Sanierung der alten, dunklen und metallischen Amalgamfüllungen. Amalgamfüllungen sind sehr gross, weil sie untersich gehend gestaltet werden mussten, damit sie über die physikalischen Kräfte Halt im Zahn haben können. Beim Austausch dieser Aufbauten kann es passieren, dass zusätzliche Teile des Zahnes abbrechen. Massiv beschädigte Zähne aufgrund eines Amalgamaufbaus oder wegen Kariesbefall sollten mit Keramikkronen, Zirkonkronen oder Keramikteilkronen, Zirkonteilkronen versorgt werden. Die biologischen metallfreien Versorgungen aus Keramik und Zirkon sind zahnschonend, weil sie im Gegensatz zu Amalgamfüllungen nicht physikalisch sondern chemisch über einen Klebeverbund am Zahn befestigt werden. Sie erlauben eine sehr natürliche, ästhetische Optik und sind viel verträglicher als Metallaufbauten oder Kronen.

Ein weiterer Schritt ist das Aufhellen – bleachen – der Zähne, wobei unter Anwendung von aktivem Sauerstoff die Zähne von unerwünschten Farbpigmenten befreit werden. Es gibt unterschiedliche Aufhellungsgrade, die individuell besprochen und bestimmt werden. In der BERLIN-KLINIK Zahnklinik erhalten Sie ein professionelles Bleaching, damit Sie ihr strahlend weisses Lächeln zeigen können.

Korrekturen der Zahnform mit Veneers oder Lumineers

vor allem im Frontzahngebiet können in der BERLIN-KLINIK Zahnklink mit nichtinvasiven, sorgfältigen Präparationstechniken vorgenommen werden. Prof. Dr. Dr. Schermer hat 1999 die Veneer Technik aus den USA von Süddeutschland nach Berlin gebracht und seitdem ständig verbessert und verfeinert. In der BERLIN-KLINIK Zahnklinik arbeiten nur sehr gut ausgebildete Zahnärzte mit langjähriger Berufserfahrung, welche die Veneer und Lumineer Technik beherrschen. Dabei werden die Zähne minimalinvasiv beschliffen und mit dünnen Keramikschalen oder Zirkonschalen versehen. Die natürlichen, hochästhetischen Eigenschaften der heutigen Dentalkeramiken und von Zirkon geben Ihnen ein absolut einzigartiges Lachen.

Es können in der BERLIN-KLINIK Zahnklink auch feine Zahnkorrekturen und Verbesserungen vorgenommen werden, ohne dass die Zähne überhaupt beschliffen werden müssen. Lumineers sind ebenfalls dünne Keramikschalen, welche die Zahnform zur Perfektion ergänzen.

Bei grösseren, aufwendigeren Korrekturen, wo natürliche Zähne ganz oder teilweise ergänzt werden müssen, z.B. wenn Verbund-Metallkronen, verblendete Metallkeramikkronen, mit dunklen metallischen Kronenrändern kein schönes Bild ergeben oder die Metalllegierungen Allergien verursachen sind Keramikvollkronen oder CNC-gefräste Zirkonkronen die Therapie der Wahl sein. Keramik und Zirkon sind farbstabil, glatt poliert, abrasionsfest und biokompatibel, was den Eigenschaften des natürlichen Zahnschmelzes am nächsten kommt. Somit liefern die Keramik und auch das Zirkon hochwertige natürliche und sehr schöne Ergebnisse.

In der BERLIN-KLINIK Zahnklinik wird Ihnen in jedem Fall auch in ästhetisch-prothetisch komplexen und schweren Fällen geholfen. Kontaktieren Sie uns für einen Beratungstermin.