Der erste Schritt

Wie Sie am einfachsten und am sichersten von Zahnarztkosten.ch profitieren:

Sie wollen neue Zähne aber der Kostenvoranschlag von Ihrem Zahnarzt ist zu hoch oder die Therapien sind nicht modern genug? Mit dem Kostenvoranschlag alleine können wir sie nicht gut beraten. Wir brauchen auf jeden Fall ein Röntgenbild, am besten ein digitales 2D-OPT/OPG/Panoramaröntgen.

Lassen Sie sich für eine Beratung/Planung keine 3D-Aufnahmen aufschwätzen. Die Röntgenstrahlung ist vielfach höher als beim 2D und die meißten Daten sind unnötig und werden nicht gebraucht. Wenn der bedarf für ein 3D Röntgen kommt werden wir selektiv vom betreffenden Bereich eines anfertigen.

So ein 2D-OPT/OPG kann jeder Zahnarzt und viele Röntgeninstitute machen. Der Zahnarzt der eines von Ihnen hat ist verpflichtet Ihnen das Bild zu geben, oder es Ihnen als Datei zu senden. Denn, Röntgenbilder und Krankengeschichten gehören stets dem Patienten. In Berlin können Sie direkt bei uns in der Klinik so ein digitales OPT, OPG, Panoramaröntgen für 60 € machen lassen. Die Datei können Sie direkt mitnehmen.

vor Ort in Berlin:

Wir untersuchen Sie, erheben die Befunde, besprechen alles mit Ihnen und erstellen dann einen Therapieplan und einen Kostenplan nach ihren Wünschen. Die Kosten für Untersuchung, Beratung und schriftliche Planung sind 190 €, bzw 250 € mit Röntgenbild. Wenn Sie uns mit der Therapie beauftragen bekommen sie die Untersuchungskosten voll gutgeschrieben.

Wenn Sie eine zweite Meinung zu Ihren Zähnen und den Therapiemöglichkeiten möchten, gehen Sie in Berlin in die Sprechstunde und lassen Sie sich beraten. Wir erstellen gerne alternative Therapie-Angebote und geben Ihnen alle erhobenen Daten für Ihre Unterlagen oder zur Zweitmeinung mit.

per email:

Wir erstellen für Sie unverbindlich einen Behandlungsplan und machen die grobe Kostenplanung nach Ihren Wünschen wenn Sie ein digitales OPT, OPG oder Panoramabild haben, senden Sie dieses an unsere Mailadresse: beratung@zahnarztkosten.ch

Wenn Sie ein digitales OPT, OPG oder Panoramabild und eine Offerte für eine Therapie bzw. Kostenvoranschlag vom Zahnarzt senden Sie auch gerne beides per Email an: beratung@zahnarztkosten.ch Wenn Sie ein konventionelles Röntgenbild haben, können sie dies gerne an uns per Post senden.